27. Spieltag

Bundesliga Highlights im 6er Pack

  • 27. Spieltag

    Bundesliga Highlights im 6er Pack

Bundesliga Highlights im 6er Pack

In diesem neuen Segment werden die wichtigsten Bundesliga Highlights kompakt im 6er Pack vorgetragen:

  1. Analyse der 6 Bundesliga Spiele
  2. Der beste Sechser des Spieltags
  3. Die besten 4 Knipser
  4. Der beste Torhüter des Spieltags
  5. Die grösste Bundesliga VAR Entscheidung
  6. Der beste Kicktipper des Spieltags
blank
✅ 100.000€ Jackpot
✅ 10.000€ Saisonpreis
✅ 4.000€ Monatspreis
✅ 2.000€ Rundenpreis
Jetzt registrieren
18+ Simuliertes Wettspiel Ohne Echtgeldeinsatz

Analyse der 6 Bundesliga Spiele

Borussia Dortmund vs. Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt macht den nächsten Schritt in Richtung Champions League.

Es geht um die Champions League und Borussia Dortmund legte einen ordentlichen Beginn hin. Aber auch Eintracht Frankfurt machte direkt Druck. In der 11. Spielminute stürmte Kostic an der linken Seite entlang, dabei wurde er nicht von Can angegriffen und kam zum Flanken. Die Flanke wurde noch abgefälscht und landete auf dem Kopf des einfach nur falsch stehenden Nico Schulz. Von dort ging der Ball zur Eintracht Führung ins Tor. Trotz Ausfälle wie Hasebe stand die Abwehr der Eintracht und der BVB rannte erfolglos an. Dann, kurz vor dem Halbzeitpfiff, landete eine Ecke von Reus bei Emre Can, von dem der Ball einfach nur abprallte und Mats Hummels konnte die Kugel hinter die Linie schieben. In der zweiten Hälfte waren es hauptsächlich die Hessen, die Druck machten, aber eine Chance nach der anderen ausließen. Bis dann in der 87. Minute eine Traumflanke von Kostic bei Andrè Silva ankam und der verwandelte per Kopf zum 1:2-Enstand.

Bayer 04 Leverkusen vs. FC Schalke 04

Die Werkself meldet sich zurück.

Das Krisen-Duell, die einen mit neuem Trainer und der FC Schalker 04 mit dem Hunter in der Startelf. Und Huntelaar hatte auch direkt die erste Chance per Kopf, aber er beförderte den Ball über das Tor. In der 26. Spielminute kam auch Bayer Leverkusen zur ersten Torchance und direkt zum ersten Tor. Demirbay bewegte sich klasse durch den gegnerischen Strafraum, tanzte seinen Gegenspieler aus und legte den Ball flach in den Strafraum. Dort fand er Lucas Alario, der in guter Stürmermanier zur Führung verwandelte. Auch in der zweiten Hälfte versuchte Schalke 04, hatte aber weiterhin keine Durchschlagskraft. In der 72. Minute spielte Wirtz ein schönes Zuspiel auf Patrik Schick und der konnte sich auf dem Weg zum Tor machen. Dort kam er ungehindert zum Abschluss und erhöhte auf 2:0. Aber Schalke 04 kämpfte weiter. Neun Minuten vor Schluss flankte Bozdogan den Ball auf Klaas Jan Huntelaar, der den Ball mit perfekter Ballannahme sich auflegte und zumindest noch auf 2:1 verkürzen konnte. Der Schalker Abstieg wird in die Bundesliga Historie eingehen. In unserem Blog findest Du viele interessante Beiträge zur Bundesliga Geschichte, u.a. die Story der Dassler Brüder.

Arbeitssieg für die Wölfe.

Es war eine starke Anfangsphase für den 1. FC Köln, aber Hector scheiterte nach 15 Minuten an der Latte. Der VfL Wolfsburg steigerte sich anschließend. Mbabu legte für Schlager ab, aber der hämmerte den Ball knapp links am Tor vorbei. Im zweiten Durchgang war der FC nur noch harmlos. In der 69. Spielminute legte Weghorst ein beeindruckendes Solo hin und zog dabei in die Mitte, wo es eng wurde. Obwohl er stolperte und am Boden lag, schaffte er noch den Pass auf Jospi Brekalo, der knallhart abzog. Der Ball wurde unhaltbar für Horn abgefälscht und der VfL Wolfsburg führte. Von Köln kam dann gar nichts mehr, sondern die Kölner verteidigten nur noch. Wolfsburg suchte immer wieder Weghorst, aber er blieb dieses Mal erfolglos. Am Ende war es ein 1:0 Arbeitssieg. So konnten sich die Fans im VfL Wolfsburg Tippspiel immerhin über die richtige Tendenz freuen.

RB Leipzig vs. FC Bayern Münchnen

Scoretzka macht den Weg frei zur nächsten Meisterschaft.

Von Beginn an hatte RB Leipzig mehr Ballbesitz und war das aktivere Team. Aber auch der Lewandowski Ersatz Choupo-Moting kam für den FC Bayern München zu ersten Torchancen. In der 38. Spielminute spielte Kimmich einen seiner perfekten langen Bälle auf Müller, der legte noch mal zurück auf Leon Goretzka. Goretzka stand völlig frei am Strafraumrand und hämmerte den Ball zur 1:0-Führung ins Tor. Die Bayern Defensive war zwar nicht eingespielt, musste aber auch kaum etwa tun. Erst in der zweiten Halbzeit kam RB Leipzig zu guten Chancen, aber die Bullen nutzen diese nicht. Selbst Fehler der Bayern-Abwehr blieben ungestraft und hinten gibt es ja immer noch Manuel Neuer, der die drei Punkte retten kann. Obwohl in der zweiten Hälfte vom Sturm der Münchner kaum noch was zu sehen war, reichte das eine Tor am Ende zum Sieg.

Borussia Mönchengladbach vs. SC Freiburg

Thuram als Retter in Not.

Im Spiel um die Europa League kam Borussia Mönchengladbach zwar gut ins Spiel, aber jubeln konnte zuerst der SC Freiburg. In der 10. Spielminute flankte Demirovic auf den gut positionierten Roland Sallai und der schob zur Führung ein. Anschließend waren es in der ersten Halbzeit vor allem die Breisgauer, die zu guten Abschlüssen kamen. Es war nur Yan Sommer, der noch Schlimmeres für die Gladbacher verhinderte. Borussia Mönchengladbach kam aber besser aus der Halbzeitpause. Die Flanke von Stindl in der 53. Minute wurde zwar noch abgefälscht, aber Marcus Thuram kam trotzdem zum Anschlusstreffer. Nur sieben Minuten später spielte Kramer auf Thuram und der war auf und davon. Freiburgs Keeper Müller machte den Fehler und kam Thuram entgegen, der blieb stabil und netzte ins leere Tor ein. Mit seinem Doppelpack rettete er die Borussia aus Gladbach und brachte wichtige Punkte. Am Ende stand es 2:1 und damit ist der Traum von der Europa League für Freiburg ausgeträumt.

VfB Stuttgart vs. Werder Bremen

Werder Bremen macht sich selbst das Leben schwer.

Stuttgart will rein in die Europa League und Werder Bremen raus aus dem Abstiegskampf. Die Partie war zu Beginn noch ausgeglichen, Chancen gab es auf beiden Seiten. Diese wurden zum Ende der ersten Hälfte aber immer seltener. In der zweiten Halbzeit wurde die Partie und auch der VfB Stuttgart schließlich immer besser. Trotzdem kamen auch die Bremer immer wieder zu Chance. Beide Abwehrreihen standen nicht mir so gut wie im ersten Durchgang. Dann zündete Castro in der 81. Minute auf der linken Seite den Turbo und spielte den Ball zu Sosa. Der nahm ihn sich und flankte in den Strafraum und Stuttgart führe. Dies war besonders bitter für Werder Bremen, denn es handelte sich um ein Eigentor von Augustinsson, Pavlenka war hier chancenlos. Werder warf nun alles nach vorne und der VfB kam zu Konterchancen, nutze diese aber nicht mehr. Osako hatte in der Nachspielzeit den Ausgleich noch auf dem Fuß, setzte ihn aber knapp rechts am Tor vorbei. Endstand: 1:0.

Expertentipps im 6er Pack!

Jetzt neu: Unser Bookie tritt an jedem Bundesliga Spieltag selbst an und fordert dich zum Bundesliga Duell heraus! Schau dir jetzt seine Auswahl im 6er Pack an und nehme die Herausforderung an!

Der beste Sechser des Spieltags

Der beste 6er des Spieltags war an diesem 27. Bundesliga6 Spieltag Leon Goretzka vom FC Bayern München. Der Mittelfeldspieler zeigte auch im Top-Spiel gegen RB Leipzig wieder eine überragende Leistung. Wie immer war er überall auf dem Platz präsent und zeigte sich in Top-Form. Sein Wille und Ehrgeiz entluden sich schließlich in seinem Schuss zum Siegtreffer für den FC Bayern. Dadurch war es wahrscheinlich sein Tor, dass den Bayern die nächste Meisterschaft bringen wird.

Die besten 4 Knipser

Auch an diesem 27. Bundesliga6 Spieltag gab es wieder einige Torschützen, die ihre Knipser-Qualitäten besonders unter Beweis gestellt haben. Hier haben wir die 4 besten Knipser für euch zur Übersicht zusammengefasst:

– Mit seinem entscheidenden Toren zum Sieg gegen den BVB machte André Silva den Weg für Eintracht Frankfurt in die Champions League frei. Sicherlig ein erfreuliches Ereignis für alle Fans vom Eintracht Frankfurt Tippspiel.

Borussia Mönchengladbach lag zwar zuerst gegen Freiburg zurück, aber dann kam Marcus Thuram und sicherte mit seinem Doppelpack den Sieg.

– Ebenfalls zu den besten Knipsern des Bundesliga6 Spieltages gehört Josip Brekalo, der mit seinem Tor für den VfL Wolfsburg noch drei Punkte holte.

– Nach zwei Niederlagen stellte Lucas Alario mit seinem Tor zum 1:0 die Weichen für den nächsten Sieg von Bayer Leverkusen und holt sich damit einen Platz in unserer Knipser Liste.

Der beste Bundesliga Torhüter des Spieltags

Der beste Bundesliga-Keeper war an diesem Bundesliga6 Spieltag der Bundesliga-Keeper von Borussia Mönchengladbach, Yan Sommer. Der Schlussmann der Gladbacher war zwar beim 1:0 der Freiburger machtlos, zeigte aber wieder einmal, dass er zu den Top-Torhütern der Bundesliga gehört. Denn vor der Pause rette er ein ums andere Mal sein Team vor einem noch größeren Rückstand. Ohne Sommer hätte es locker 3:0 zur Pause stehen können.

Die größte Bundesliga VAR Entscheidung

Dieses Mal ist es die Entscheidung des Schiedsrichtergespanns um Manuel Gräfe im Spiel Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt. In der Mitte der ersten Hälfte bekam Delaney den Ball im Strafraum an die Hand. Aber Gräfe entschied, obwohl er sich die Szene während einer VAR-Unterbrechung noch mal anschaute, auf kein Handspiel. Grund war, dass der Ball von Jovic Schienbein abprallte. Kann man so werten, muss man aber nicht und wurde auch oft genug so nicht gewertet. Unserer Meinung nach lag hier ein strafbares Handspiel vor und so wurde wieder mal gezeigt, wir brauchen hier eindeutige Regeln.

Bundesliga Highlights im 6er Pack!

Die Zusammenfassung der Bundesliga Highlights wird es nun an jedem Spieltag im 6er Pack geben. Schau einfach nach jedem Spieltag vorbei und finde zu Anfang der Woche die wichtigsten Informationen.

Der beste Kicktipper des Spieltags

Gut Kick heißt es ja bekanntlich im Volksmund!

Der beste Kicktipper an diesem 27. Bundesliga6 Spieltag mit 38 Punkten war Lukas S., herzlichen Glückwunsch!

Lukas schaffte es 5 von 6 möglichen Kicktipps komplett richtig zu tippen und hatte beim letzten Kicktipp zumindest die Tendenz richtig. Besonders gewagt war wohl der genaue Tipp auf das 1:2 zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt. Auch auf das 1:0 im Spiel Wolfsburg gegen Köln hatten bestimmt nicht alle getippt.

Falls auch du gegen den Bookie selbst und zahlreiche andere Kicktipper im Bundesliga6 Duell antreten willst, dann platziere jetzt deine Bundesliga6 Wett Tipps auf die Fußball Bundesliga in der Tipico Bundesliga6 App oder direkt auf Tipico.de oder in der Tipico App!

Hol dir jetzt die Bundesliga6 App

Dieses Tippspiel gibt es auch in der kompakten & kostenlosen App! Lade jetzt gratis das Bundesliga6 Tippspiel herunter und gewinne an jedem Spieltag bis zu 100.000€!

blankblank