• Die zehn größten Fußball-Derbys der Welt

Die zehn größten Fußball-Derbys der Welt

FC Barcelona – Real Madrid

“El Clasico” ist vermutlich das brisanteste und traditionsreichste Fußballspiel der Welt. Obwohl beide Teams ihre eigenen Stadt-Derbies haben, hat dieses Duell der beiden spanischen Top-Klubs eine historische Bedeutung und ist für die Fans beider Mannschaften von großer Bedeutung. Die erste Begegnung zwischen den beiden Mannschaften fand schon am 13. Februar 1902 statt. Seitdem gab es historische Siege wie 2009 den 6:2-Auswärtserfolg von Barcelona im Estadio Santiago Bernabeu oder im Jahr 2010 den 5:0-Heimsieg von Pep Guardiolas Bara gegen das von Jose Mourinho gecoachte Real Madrid im Camp Nou. Speziell im Sportwettenbereich wird dieses Duell mit großem Interesse verfolgt.

blank
✅ 100.000€ Jackpot
✅ 10.000€ Saisonpreis
✅ 4.000€ Monatspreis
✅ 2.000€ Rundenpreis
Jetzt registrieren
18+ Simuliertes Wettspiel Ohne Echtgeldeinsatz

AC Mailand – Inter Mailand

Im Jahre 1899 wurde in Mailand ein Fußballverein von einem Briten gegründet, der neun Jahre später wieder aufgelöst wurde. Im Zuge dieser Spaltung gründeten sich zwei neue Fußball-Klubs: AC Mailand und Inter Mailand. Wenn diese beiden Teams aufeinandertreffen, schaut die ganze Fußball-Welt nach Italien zum “Derby della Madonnina“ – benannt nach der bekannten Madonnen-Statue im Mailänder Dom – im altehrwürdigen Giuseppe-Meazza-Stadion in Mailand.

Fenerbahce – Galatasaray

Das Duell zwischen den beiden erfolgreichsten und populärsten türkischen Sportvereinen Fenerbahce und Galatasaray ist ein Derby der besonderen Art. Das von Experten auch betitelte “Interkontinentale Derby“ ist ein Kampf zweier Kontinente – während Galatasaray im europäischen Teil angesiedelt ist, steht die Heimstätte von Fenerbahce im asiatischen Stadtteil Istanbuls. Die Rivalität zwischen den zwei Klubs resultieren nicht selten in gekündigten Freundschaften und entzweiten Familienbanden. Nichts ist bedeutender in Istanbul, als ein Sieg über den Erzrivalen.

Borussia Dortmund – Schalke 04

Das Revierderby zwischen dem BVB und S04 ist wohl das brisanteste Lokalduell in der deutschen Bundesliga. Auf Grund der geringen Distanz zum anderen Verein ist dieses Spiel selbst für den BVB größer als Bayern gegen Dortmund. Im Gegensatz zu anderen Derbies beruht die Rivalität der beiden Vereine nicht auf politischen oder weltanschaulichen Gegensätzen. Sowohl Schalke 04 als auch Borussia Dortmund sind in Arbeitervierteln entstanden und habeneine integrative Funktion für viele Immigranten. Mittlerweile befinden sich die Anhänger in allen sozialen Schichten – beide Vereine stehen jedoch weiterhin sinnbildlich für Herz und Leidenschaft als Tugenden des Fußballs.

Manchester United – Manchester City

Das Manchester Derby ist zwar nicht eines der populärsten Derbys der Welt, gewinnt aber vor allem in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung. Seit dem Einstieg von Scheich Mansour aus Abu Dhabi, schließen die “Citzens“ immer mehr zu dem Rivalen auf. Das Duell beider Klubs ist derzeit so reizvoll wie lange nicht mehr, denn nicht nur die beiden Mannschaften verbindet eine große Rivalität, auch die beiden Coaches Jose Mourinho und Pep Guardiola pflegen nach ihrer Zeit als Trainer der rivalisierenden Klubs Real Madrid und Barcelona eine persönliche Abneigung füreinander. Besonders pikant: Für viele City-Fans ist ihr Klub der “wahre Verein von Manchester“, weil der Klub immer in der Stadt angesiedelt war. Im Gegensatz dazu sind die “Red Devils“ seit dem Umzug ins legendäre Old Trafford im Jahr 1910 außerhalb der Stadt beheimatet.

FC Liverpool – Everton

Das Merseyside Derby verkörpert wohl eine der größten Rivalitäten im Weltfußball. Das Duell zwischen den Lokalrivalen FC Liverpool und FC Everton in der englischen Premier League elektrisiert seit Jahrzehnten die Anhänger im Mutterland des Fußballs. Die Rivalität zwischen den Reds und Toffees liegt weder in unterschiedlichen Religionen oder Gesellschaftsschichten, noch in verschiedenen Stadtteilen. Aufgrund dessen wird dieses Spiel auch “friendly derby“ genannt – nicht selten kommt es vor, dass in ein und derselben Familie sowohl Liverpool- als auch Everton-Anhänger  vorkommen. Der Name für das Derby ist aufgrund der Heimat beider Klubs im Landkreis Merseyside entstanden.

River Plate – Boca Juniors

Nicht nur Fußball-Europa hat Derbies der besonderen Art zu bieten, sondern auch Südamerika ist bekannt für die sehr große Bedeutung rivalisierender Fußballvereine. Das Duell der beiden populärsten argentinischen Vereine Boca Juniors und River Plate zählt zu den heißesten Derbys der Sportwelt. Einen besonders hohen Stellenwert hat dieses Duell vor allem für die Fans der beiden Mannschaften. Der “Superclasico“ ist ein Kampf zwischen zwei sozialen Klassen – die Arbeiterklasse sympathisiert mit den Boca Juniros, während River Plate die soziale Oberschicht repräsentiert. Die Begegnungen der beiden argentinischen Top-Klubs sind unter anderem auch wegen der Fans ein großes Spektakel

Celtic Glasgow – Glasgow Rangers

Der Grund der Rivalität zwischen den Glasgow Rangers und Celtic Glasgow ist ganz einfach: Religion. Während die Rangers von Protestanten gegründet wurden,  ist Celtic der katholische geprägte Verein irischer Einwanderer. Das weltweit bekannte “Old Firm Derby“ ist deshalb mehr als nur ein Fußballspiel – es ist ein Duell zweier unterschiedlich ausgerichteter Vereine mit unterschiedlichen politischen und religiösen Ausrichtungen. Dieses Duell gilt wegen der tiefen Feindschaft der beiden  Fan-Lager als eines der heißesten Begegnungen, das der Fußball zu bieten hat.

Benfica Lissabon – Sporting Lissabon

Der Klassiker in Portugal lautet Benfica gegen Sporting im “Derby de Lisboa“. Dieses Duell wurde schon über 400 Mal ausgetragen und begeistert die Massen auch außerhalb der Landesgrenzen. Während Benfica der populärste Verein Portugals ist und seit jeher als Liebling der Massen gilt, genießt Sporting den Ruf, seine Anhänger vor allem aus den höheren Kreisen zu repräsentieren.

Austria Wien – Rapid Wien

Das Wiener Derby ist eines der ältesten und am häufig ausgetragendsten Derbies der Welt – bislang gab es 323 Duelle zwischen Violett und Grün-Weiß (Stand Oktober 2017). Das Duell der zwei Traditionsklubs spaltet die österreichische Hauptstadt mindestens viermal jährlich in ein grün-weißes und violettes Fan-Lager. Kein Sieg ist schöner, kein Sieg ist bedeutender, als der Triumph über den Lokalrivalen. Die Faszination und Brisanz eines Derbys versetzt Wien regelmäßig in einen Ausnahmezustand. Wie so oft, ist auch die Rivalität zwischen Rapid und Austria dem Aufeinandertreffen zweier Klassen geschuldet. Während Rapid als Arbeiterverein gegründet wurde, handelt es sich bei der Austria um einen bürgerlichen Verein.

Lade dir jetzt die Bundesliga6 App runter!

Das Tippspiel gibt es auch in der kompakten und kostenlosen Bundesliga6 App! Lade jetzt das kostenlose Bundesliga6 Tippspiel herunter und gewinne an jedem Spieltag bis zu 100.000€!

blankblank